17 November 2019 02:59:51
Navigation
Loading...
Neuste Artikel
  • Nachwuchssuche

    Freitag 7. Mrz 2014

    Die Abteilung Fußball (Herren) des TSV-Silberborn sucht Nachwuchs. Die 1.Herrenmannschaft des TSV-Silberborn sucht auf allen Positionen Nachwuchs. Nachdem verletzungsbedingt viele Spieler nicht mehr spielen können, sucht der Verein händeringen...

  • TSV Silberborn - SG Wesertal II

    Dienstag 21. Mai 2013

    Am gestrigen Sonntag spielte der TSV Silberborn seit langem mal wieder ein Heimspiel. Als Gast wurde die zweite Mannschaft der SG Wesertal empfangen. Die Vorzeichen standen nicht ganz so gut, da man auf beide Stamm Innenverteidiger in Person von...

  • VFB Negenborn - TSV Silberborn

    Sonntag 5. Mai 2013

    Endlich wieder ein Síeg des TSV, wenn auch hart erarbeitet. Bei schönstem Sommerwetter war des TSV das dritte Mal in der Rückrunde auswärts dran. Es ging zum VfB Negenborn und man wollte unbedingt gewinnen nachdem das Spiel beim Delligser SC...

  • SG Deensen / Arholzen II

    Dienstag 23. April 2013

    Mit Rumpfelf angetreten und beim Tabellenzweiten abrasiert, so oder so ähnlich könnte man das Spiel zwischen dem TSV und dem Delligser SC beschreiben. Wäre da nicht eine Glanzleistung der Mannschaft in der ersten Hälfte gewesen wäre dies die...

  • TSV Pegestorf II - TSV Silberborn

    Donnerstag 26. April 2012

    Kein Artikel

Downloads

Neue Downloads

· Jahresplanung Tennis 2019
· Weihnachtsfeier 2011
· TSV Weihnachtsfeier 2010
· SG Deensen/Arholzen 2009 ...
· SG Wesertal 2009 Hinrunde

Top 5 Downloads

· Thekenturnier 2009 [1801]
· Thekenturnier Teil2 [1622]
· SG Wesertal 2009 Hinrunde [1613]
· SG Deensen/Arholzen 2009 ... [1557]
· Weihnachtsfeier 2011 [1420]
VFB Negenborn - TSV Silberborn
Endlich wieder ein Síeg des TSV, wenn auch hart erarbeitet.
Bei schönstem Sommerwetter war des TSV das dritte Mal in der Rückrunde auswärts dran.
Es ging zum VfB Negenborn und man wollte unbedingt gewinnen nachdem das Spiel beim Delligser SC einen Woche zuvor so schlecht verlaufen war.
Doch trotz Ansprache von Coach Marc Oliver Hengst war die erste Halbzeit durchwachsen.
Der TSV machte zwar über weite Strecken das Spiel schaffte es aber nicht etwas Zählbares umzusetzen.
Dabei war der VfB im Gegenzug nach den Angriffsbemühungen des TSV immer gefährlich und schnell vorm Tor das heute von Markus Göhmann gehütet wurde, da Michael Kumlehn seit dem Spiel gegen Deensen mit einer Verletzung laboriert.
Markus machte seine Sache heute über weiter Strecken sehr gut.
Beim 1:0 des VfB das nach einem Fehler in der Spieleröffnung des TSV fiel war er machtlos.
Besser machte es der TSV nach der Pause die Chancen wurden konsequent genutzt und somit gelang schnell nach der Pause der Ausgleich durch Marc-Jerome Pelicano.
Nach dem 1:1 machte der TSV dann weiter Druck und nach einem Foulspiel gelang Christoph Heiermeier mit einem direktverwandelten Freistoß (ja er kann es doch...) die 1:2 Führung.
Da der VfB auch weiter spielte war allen klar das 1:2 war noch kein sicheres Polster.
Nach dem 1:3 durch felix Drews war aber klar hier brennt nichts mehr an der TSV stand hinten sicher und ließ vorne sogar noch ein paar Chancen aus.
So kann es aber weitergehen von daher: Auf geht`s TSV!
Kommentare
#1 | Zuendler am 06 Mai 2013 23:21:34
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
  • Aktuelle Bewertung 5.00/5

Bewertung: 5.0/5 (1 Stimme)


Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.
Bitte einloggen oder registrieren.

Seitenaufbau: 0.07 Sekunden 5,485,469 eindeutige Besuche